×
Net-Mathebuch
Sekundarstufe 2
 

 Suchen
GeoGebra Grafik-Rechner

Seite: bbc_index
Diese Seite wurde aktualisiert am 09.05.2020

LOGIN
Benutzer:
Passwort:
 

Chat

Quelle: https://nwm2.net-schulbuch.de/index.php
Druckversion vom 14.06.2021 13:15 Uhr
Startseite Qualifikationsphase Analysis Exponentialfunktionen

Exponentialfunktionen

 

Einführung: Die eine unter den Exponentialfunktionen

Hier geht es um die Ableitungsfunktionen von Exponentialfunktionen und im Zusammenhang damit um die besondere Basis e (Eulersche Zahl).

Kettenregel für Exponentialfunktionen

Die (vereinfachte) Kettenregel gibt an, wie man zu Funktionen vom Typ `h(x) = a * e^(g(x))`die Ableitungsfunktionen bestimmt.

 

 

Produktregel für Exponentialfunktionen

Die zweite Regel, die man für die Ableitung (nicht nur) von Exponentialfunktionen braucht, heißt Produktregel. Sie wird immer dann angewendet, wenn eine Funktion als Produkt zweier Funktionen beschrieben werden kann: `h(x) = f(x) * g(x)`

 

 

Wachstumsprozesse

Wachstum kann sehr unterschiedlich verlaufen. Hier lernen Sie insbesondere lineare von exponentiellen und exponentielle von logistischen bzw. beschränkten Wachstumsprozesse zu unterscheiden.

 

gemeldete Grippefälle in NRW

 

Anwendungen

Reale Prozesse verlaufen zwar sehr selten nach strengen mathematischen Regeln. Allerdings kann man in einigen Fällen das Wachstum annähernd durch mathematische Funktionen beschreiben. Dadurch wird die Berechnung von Veränderungen etc. leichter möglich.
Dazu finden Sie hier einige Beispiele.

 
Zusammenfassung und Selbsttest

 

 

   

©2021 NET-SCHULBUCH.DE
09.39  0.3720  7.3.28