×
Net-Mathebuch
Sekundarstufe 2
 

 Suchen
GeoGebra Grafik-Rechner

Seite: da_index
Diese Seite wurde aktualisiert am 28.04.2022

LOGIN
Benutzer:
Passwort:
 

Chat

Quelle: https://nwm2.net-schulbuch.de/index.php
Druckversion vom 29.11.2022 21:43 Uhr
Startseite Vorkurs Methodik und Vorgehensweise

Methodik und Vorgehensweise im Vorkurs

 

 Liebe Schülerinnen und Schüler,

diesem Vorkurs liegt ein Selbstlernkonzept mit Selbstlernmaterialien zugrunde. Es soll Sie auch auf einen erfolgreichen Durchlauf der Gymnasialen Oberstufe vorbereiten. Er ist aber kein Nachhilfeunterricht für den gerade laufenden Unterricht und auch keine aktuelle Hausaufgabenhilfe.

Vielmehr leitet Sie der Vorkurs an, Ihre Defizite aus der Sekundarstufe aufzuarbeiten und gleichzeitig ihr Lernen selbst zu organisieren.

  • durch Eigendiagnose (Eingangstest),
  • eigene Festlegung der Lernthemenabfolge,
  • Bildung von Lerngemeinschaften,
  • eigenständige Bearbeitung und Kontrolle durch Vergleich mit Musterlösungen
  • und schließlich Lernerfolgskontrolle durch Abschlusstests.

Die Aufgabe Ihrer Lehrperson besteht im Wesentlichen darin, Ihnen nach Bearbeitung eines Kapitels den Abschlusstest auszuhändigen und nach Korrektur zurückzugeben.

 Wesentlich ist auch die Dokumentation Ihrer Arbeit. Näheres dazu finden Sie unter dem nachfolgenden Drop-Down-Panel "Dokumentation".

  • Bevor Sie beginnen, lesen Sie bitte die Kurzanleitung im Drop-Down-Menü oberhalb des Tests.
  • Die Eingangstests sind so konstruiert, dass sie 18 verschiedene Aufgaben enthalten.
  • Nach Ihrem Klick auf nächste Aufgabe wird jeweils eine davon zufällig ausgewählt.
  • Haben Sie mindestens 8 Aufgaben bearbeitet, wird oben in der Mitte ein Prüfen-Button angezeigt. Wenn Sie den ausführen, wird Ihnen angezeigt, wie viel Prozent der Aufgaben Sie richtig gelöst haben. Wir schlagen vor, dass Sie erst bei 80% und mehr direkt zum Abschlusstest springen sollten.
  • Aber Sie entscheiden natürlich selbst, ob Ihnen auch schon ein niedrigerer Prozentsatz reicht.

  • Die Bearbeitung eines Teilkapitels beginnt mit dem Eingangstest.
  • Haben Sie den bestanden, können Sie direkt den Abschlusstest machen. Ist der bestanden, so geht es zum nächsten Teilthema.
  • Bestehen Sie entweder den Eingangstest oder den Abschlusstest nicht, dann bearbeiten Sie den Lehrtext und die Aufgaben. Zur Überprüfung können Sie die Lösungen unter einem Extra-Reiter vergleichen.
  • Das nachfolgende Karussel zeigt das Ablaufschema. Sie können es solange durchlaufen, bis Sie einen Abschlusstest bestanden haben.

  • Die Abschlusstests bestehen aus drei Aufgaben. Sie erhalten auf Anforderung einen von Ihrer Lehrperson.
  • Sie bearbeiten den Test auf Papier und geben die Bearbeitung Ihrer Lehrperson zur Korrektur.
  • Wenn Sie ihn bestanden haben (Rückmeldung der Lehrperson), können Sie das nächste Teilthema auswählen.
  • Sollten Sie den Test nicht bestehen, arbeiten Sie den Lehrtext und die Aufgaben noch einmal gezielt durch. Danach können Sie einen neuen (anderen) Abschlusstest bei Ihrer Lehrperson anfordern.

Legen Sie ein Portfolio an, elektronisch oder als Mappe. Das entscheiden Sie selbst.

Dies dient dazu, dass Sie den Überblick über die schon geleistete Arbeit und die Ergebnisse behalten.

Portfolio - elektronisch

  • Dazu legen Sie am besten einen eindeutig beschrifteten Ordner auf Ihrer Festplatte, in Ihrer Cloud oder ... an.
  • Auf die oberste Ebene speichern Sie den Überblick über die Themen ab.
  • Dort können Sie per Klick eintragen, welche Teilthemen Sie nicht bearbeiten müssen, weil Sie in diesem Bereich fit sind, und welche sie erfolgreich durchlaufen haben.
  • Zur Dokumentation Ihrer erfolgreichen Bearbeitung eines Teilkapitels legen Sie Unterordner mit einem eindeutigen Namen an.
  • Dort können Sie alles abspeichern, was Ihnen wichtig erscheint, als Screenshots, kommentierte Links, kopierte Textpassagen etc. Auch hier ist wieder eine aussagekräftige Benennung der Dateien hilfreich.

Portfolio  - Mappe

  • Den Überblick über die Themen drucken Sie aus und heften ihn als erstes in Ihre Mappe. 
  • Diesen füllen Sie nach Abschluss jedes Teilkapitels aus.
  • Es ist sicher auch hilfreich, die Dokumente zu den Teilkapiteln durch (farbige) Einlegeblätter zu trennen.
  • Drucken Sie nur die wirklich wichtigen Dinge aus. Bei anderen hilft es vielleicht, den Link mit einem kurzen Kommentar in ein Dokument zu schreiben und dann auszudrucken ...

 

©2022 NET-SCHULBUCH.DE
09.58  0.0958  7.4.33